Hohenschwangau

 

 

 Schwangau

 

 

1255

Seitenaufrufe seit 01.September 2006

2014/10/23 - 23:55

Grüß Gott im Berggasthaus

 Bleckenau

 

Wie im mer kurz und knapp
die News aus der Bleckenau

                                                  + + + + +

 

Öffnungszeiten

 

 

Täglich

 

 

von 9.00 Uhr - 18.00 Uhr

geöffnet

 

 

 

 

  

 

 

Wir freuen uns Sie in der Berggaststätte Bleckenau (1167 Höhenmeter) begrüßen zu dürfen. Das Wanderziel mitten im Naturschutzgebiet Ammergebirge täglich geöffnet bis Anfang November.

Hinter dem Märchenschloss Neuschwanstein liegt die Jagdhütte von König Ludwig II. in herrlicher Landschaft. Heute wird die "Blecknau" durch uns die Familie Schweiger bewirtschaftet.

Wer sein Auto in Hohenschwangau parkt, erreicht nach einer etwa 1 1/2 stündigen Wanderung die Bleckenau. Für die, die es lieber gemütlich haben, geht es mit dem Bleckenau-Bus zur Hütte, um hier in herrlicher Landschaft die gute Bergluft zu genießen. Oder nimmt die Bleckenau als Startpunkt für zahlreiche Wanderungen. Vom einfachen Spazierweg bis zur Klettertour im Ammergebirge, einem der größten Naturschutzgebiete  Deutschlands, alles ist möglich.


Eine andere schöne Tour  zur Bleckenau, ist über den Tegelberg. Von der Bergstation geht es über einen gemütlichen Fußweg - den alten Lehrpfad Ahornreiterweg - stets bergab.


Als Einkehrziel für Wanderer und Radfahrer ist die Bleckenau beliebt. Auf unserer herrlichen sonnigen Terrasse schmeckt ein kühles Bier, eine deftige Brotzeit oder eine kleine warme Mahlzeit nochmal so gut. Und die jüngsten Wanderer können sich in dem weitläufigen Terrain richtig austoben.


Gerne stellen wir Ihnen unser Gasthaus auch für Feierlichkeiten (bis 60 Personen) zur Verfügung.

 

 
 

Bleckenau

   Berggasthof

 
 

Ammergebirgs-Taxi

   Bustransfer

 
 
Pause

   Bayrische Brotzeit

 


Anschrift / Kontakt:
Berggasthaus Bleckenau, Bleckenau 2, 87645 Schwangau
Tel.: +49 (0) 8362 / 81181

 

Öffnungszeiten:
Täglich: 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Bleckenau-Bus:
Täglich um 9, 10, 11, 13, und 15:30 Uhr ab Tourist Information Hohenschwangau
Letzte Talfahrt um 17:30 Uhr